Dez 30, 2016
704 Views
0 0

Zum 100.Todestag: Die teuflischen Wunder des Rasputin

Written by

Am 30. Dezember 1916 wurde sein Leichnam aus dem eiskalten Wasser der Newa in St. Petersburg gezogen. Rasputin, der vollbärtige Wanderprediger und Zarenberater war geliebt und gehasst zugleich.

0

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.