Mai 28, 2019
111 Views
0 0

ZEIT für ein Propagandablättchen

Written by

Christian Staas hat sich in der ZEIT mit einem Kommentar zur jüngsten Allensbach-Studie nicht nur blamiert, sondern die Illiberalität derer, die sich für die Eliten halten, demonstriert. Würde man bei der ZEIT Journalismus vermuten, wäre man erstaunt, dass ausgerechnet die Studie, die im Gegensatz zu einigen anderen sogenannten Studien, handwerklich sauber gearbeitet ist, angegriffen wird, weil der Wirklichkeitsbefund dem Redakteur die Traumwelt verhagelt. Da Christian Staas weder die Analyse, noch die Befunde in Frage stellen kann, versucht er solange an der Studie herumzumäkeln, bis doch ein nicht verifizierbarer Zweifel, der etwas von der unsauberen Wirkungsweise eines Gerüchtes an sich hat, hängen bleibt. In seiner Verzweiflung halluziniert Staas in einem wirren Einstieg etwas vom Straßenverkehr, ein nur allzu bemühter Vergleichsversuch, der weder Vergleich, noch Gleichnis ist.

Der Beitrag ZEIT für ein Propagandablättchen erschien zuerst auf Tichys Einblick.

0
Article Tags:
·
Article Categories:
Klare Kante · rolandtichy.de · Tichys Einblick

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.