Okt 29, 2019
26 Views
0 0

Woher kommt der Strom? 42. Woche – Wie aus dem Lehrbuch

Written by

(Rüdiger Stobbe) Jetzt, zum Herbst, zum Winter ist der tägliche Strombedarf hoch. Es kommt immer wieder – da ist diese Woche ein Paradebeispiel – zu erheblichen Einbrüchen der Wind- und Sonnenstromerzeugung. Nun müssen die auf „Reserve“ laufenden thermischen Kraftwerke einspringen, und Strom muss außerdem importiert werden.

0
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.