Feb 2, 2019
240 Views
0 0

Wien: Tschetschenischer Schüler (14) verprügelt drei Lehrer, weil er im Unterricht sein Smartphone abgeben soll

Written by

Wien: Tschetschenischer Schüler (14) verprügelt drei Lehrer, weil er im Unterricht sein Smartphone abgeben soll

Einen nicht gerade ruhmreichen Abgang hatte ein 14-Jähriger am Zeugnistag in der Polytechnischen Schule in der Pernerstorfergasse, berichtet Krone.at. Der Teenager konnte seine Hände nicht von seinem Smartphone lassen. Als ihn der Pädagoge zur Rede stellte, drehte er durch. Er wurde zum Direktor zitiert. Dann rastete er komplett aus. Drei Pädagogen wurden verletzt. Der Tschetschene war bereits mehrmals durch Attacken aufgefallen.

„Die Schule hat sofort gehandelt und die Polizei eingeschaltet. Diese hat den Burschen im Beisein seiner Eltern einvernommen.

Continue reading Wien: Tschetschenischer Schüler (14) verprügelt drei Lehrer, weil er im Unterricht sein Smartphone abgeben soll at Politikstube.

0
Article Tags:
· · ·
Article Categories:
Klare Kante · Politikstube

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.