Mrz 16, 2019
22 Views
0 0

Wie der Attentäter von Christchurch die sozialen Medien ausspielte

Written by

Der Attentäter versuchte alles, um für seine Tat maximale Aufmerksamkeit im Internet zu bekommen – und es gelang ihm. Erneut scheitern Facebook, Twitter, Youtube & Co. daran, Videos von Verbrechen auf ihren Plattformen zu unterbinden.

0
Article Tags:
· ·
Article Categories:
NZZ International · NZZ International

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.