Dez 5, 2019
28 Views
0 0

Wie antijüdisch ist der Koran? (2)

Written by

(Gastautor) Von Dr. Rudolf Kutschera. Vom Islam als abrahamitischer Religion zu sprechen ist durchaus ironisch. Denn gerade die Figuren Abraham und Moses werden im Koran stark verfremdet – und im Sinne Muhammads antijüdisch interpretiert.

0
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.