Dez 14, 2016
712 Views
0 0

Wegen Suizidgefahr: Verdächtiger im Mordfall Freiburg im Gefängniskrankenhaus

Written by

Blumen und Grablichter an einem Baum in Freiburg. In der Nähe wurde die Studentin getötet.

Der Verdächtige von Freiburg könnte von einem Amnestiegesetz profitiert haben, das 2015 erlassen wurde, um die überfüllten griechischen Gefängnisse zu entlasten. Jetzt wird er rund um die Uhr überwacht.

0
Article Categories:
Presseschau

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.