Dez 24, 2018
320 Views
0 0

Was bedeutet der US-Abzug aus Syrien für Israel?

Written by

„Israelische Sicherheitsexperten äußern sich zur Entscheidung von US-Präsident Donald Trump, die amerikanischen Truppen aus Syrien abzuziehen. Sie betonen die anhaltende Bedrohung durch den Iran sowie israelische Notwendigkeit, sich selbst zu verteidigen.

Der altgediente Journalist Ehud Yaari schrieb auf der hebräischen Nachrichtenseite Mako, dass Trump ‚die Politik seines Vorgängers Barack Obama fortsetzt, die USA aus dem Nahen Osten abzuziehen, weil er der Meinung ist, dass diese Präsenz keinen großen Vorteil mit sich bringt‘.

‚Wir sprechen über einen schwarzen Tag für den Staat Israel‘, fügte Yaari hinzu, da der amerikanische Rückzug bedeutet, dass die von den USA erzwungene Separierung der iranischen schiitischen Milizen im Irak von den Verbündeten des Teheraner Regimes in Syrien – Diktator Bashar al-Assad und die libanesische Terrorgruppe Hisbollah – ‚verschwinden‘ wird.

Als Konsequenz der amerikanischen Entscheidung würden Assads Truppen die Grenzregion zum Irak übernehmen können und damit einen Korridor zwischen den iranischen Stellvertretern in beiden Ländern schaffen, sagte Yaari voraus.

Der frühere Chef des IDF-Geheimdiensts, Maj. Gen. a. D. Amos Yadlin, der derzeit Chef des an die Universität Tel Aviv angegliederten Instituts für Nationale Sicherheitsstudien (INSS) ist, schlug einen etwas beruhigenderen Tonfall an.

‚Es gibt keinen Grund zur Panik‘, stellte er fest. ‚Israel war und ist der einzige Akteur, der den Iranern rote Linien aufzeigt. Israel hat sich immer selbst verteidigt und strebt keine Verteidigung durch ausländische Streitkräfte an. Nicht einmal durch unseren besten Freund und Verbündeten – die USA.“ (Benjamin Kerstein: „Israeli Security Experts Weigh in on US Withdrawal From Syria, Emphasize Ongoing Iran Threat”)

0
Article Tags:
· · · · · · · · · ·
Article Categories:
Artikel · Außenpolitik · Mena Watch

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.