Nov 5, 2018
234 Views
0 0

Warum unsere alten Volksparteien so beliebig wurden

Written by

Es wird Zeit, dass sich die beiden Volksparteien wieder auf ihre Grundeinstellungen besinnen. Heißt, die CDU muss deutlich konservativer und wirtschaftsfreundlicher agieren, die SPD endlich wieder ihre sozialen Aufgaben erfüllen. Der Wähler sieht doch heute keinen Unterschied mehr zwischen den beiden ehemaligen Volksparteien außer unterschiedliche Protagonisten, die sich beharken.

Der Beitrag Warum unsere alten Volksparteien so beliebig wurden erschien zuerst auf Tichys Einblick.

0
Article Tags:
·
Article Categories:
Klare Kante · rolandtichy.de · Tichys Einblick

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.