Aug 31, 2019
42 Views
0 0

Warum ich ein Nazi bin

Written by

(Matthias Matussek) Henryk Broder hat mir geraten, das aufzuschreiben, wir standen auf einem Sommerfest der Zürcher Weltwoche herum und redeten darüber, wie es denn sein könnte, dass es immer mehr Nazis und Antinazis geben würde, mehr als je zuvor seit dem Ende des Dritten Reiches. Die Erklärung für dieses Phänomen ist ziemlich einfach: Die Nazi-Zeit soll verharmlost werden.

0
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.