Apr 11, 2019
160 Views
0 0

Vorgeburtlicher DNA-Test: Familie mit Down-Syndrom-Kind findet die Debatte „zynisch“

Written by

Die aktuelle Debatte über eine mögliche Kostenübernahme von Blut- bzw. DNA-Tests zur Diagnose von Trisomien durch die Krankenkassen bewertet ein betroffenes Ehepaar als höchst problematisch, ja sogar zynisch. Sie schildern ihre eigenen Erfahrungen.

Der Beitrag Vorgeburtlicher DNA-Test: Familie mit Down-Syndrom-Kind findet die Debatte „zynisch“ erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch).

0
Article Categories:
epoch times · Innenpolitik · Presseschau

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.