Sep 13, 2017
25 Views
0 0

Von Athen gelernt: Die Pleite der Documenta

Written by

(Gastautor) Von Ansgar Neuhof. Die Documenta gilt als die wichtigste Ausstellung zeitgenössischer Kunst. Sie findet alle fünf Jahre statt und dauert 100 Tage. Diesmal nicht nur in Kassel, sondern auch in Athen. Jetzt ist sie pleite. Wie der griechische Staat. Und wie bei diesem darf jetzt der Steuerzahler einspringen und die Defizite übernehmen. Das Motto der Documenta lautet: „Von Athen lernen“.

0
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.