Dez 18, 2016
669 Views
0 0

Vater des griechischen Opfers: „Ich kann nicht glauben, dass sie ihn freigelassen haben“

Written by

Noch immer werden regelmäßig Kerzen und Lichter am Tatort in Freiburg angezündet

Die Familie der Griechin, die Opfer des mutmaßlichen Sexualmörders von Freiburg wurde, hatte angenommen, der Täter sitze immer noch in Haft. Der Vater ist entsprechend fassungslos: „In was für einem Staat leben wir?“

0
Article Categories:
Presseschau

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.