Mrz 24, 2019
197 Views
0 0

„Unser Reichtum ist die Armut der Anderen“

Written by

Ein Könner war er schon, vielleicht ein »arroganter Könner«, wie der Schriftsteller Uwe Kolbe den schwäbischen Kollegen nennt, aber ein Könner unbedingt. Sonst wären nicht derart viele Wendungen Bertolt Brechts in den allgemeinen Sprachgebrauch übergegangen und hätten dort bis heute überdauert, zwischen »Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch«, »erst kommt das Fressen, dann die Moral« und der rhetorischen Frage, »was ein Einbruch in eine Bank« sei »gegen die Gründung einer Bank.« Wer deutsch spricht, entkommt Brecht nicht.

Der Beitrag „Unser Reichtum ist die Armut der Anderen“ erschien zuerst auf Tichys Einblick.

0
Article Tags:
·
Article Categories:
Klare Kante · rolandtichy.de · Tichys Einblick

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.