Nov 15, 2018
280 Views
0 0

Uni Göttingen: V-Mann in linksextremer Szene aufgeflogen – Student arbeitete für Verfassungsschutz – Panne oder Sabotage?

Written by

Ein Student, der für den Verfassungsschutz in linksextremen Kreisen die Augen offen hielt, wurde enttarnt. Die Extremisten veröffentlichten daraufhin sämtliche persönliche Daten des 24-Jährigen auf „Indymedia“. Der Fall löste eine Debatte im Landtag von Niedersachsen aus.

Der Beitrag Uni Göttingen: V-Mann in linksextremer Szene aufgeflogen – Student arbeitete für Verfassungsschutz – Panne oder Sabotage? erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch).

0
Article Categories:
epoch times · Innenpolitik · Presseschau

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.