Jul 8, 2018
276 Views
0 0

Uni Essen: Identitäre entsorgen symbolisch den Giftmüll der 68er

Written by

Im Rahmen bundesweiter Aktionswochen entsorgten Identitäre Aktivisten aus NRW am Essener Campus symbolisch die „vergifteten Dogmen der 68er“. Ihr Motto dabei: „Identität ist die große Frage unserer Zeit. Die 68er sind von gestern, wir sind von heute!“ (Bildquelle: IB/Twitter)

Der Beitrag Uni Essen: Identitäre entsorgen symbolisch den Giftmüll der 68er erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

0
Article Tags:
· · · · ·
Article Categories:
Klare Kante · philosophia perennis

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.