Jul 12, 2019
148 Views
0 0

„Umsiedlungsorte schaffen“ – UN-Organisationen fordern Europa zu „Rettungsaktionen“ im Mittelmeer auf

Written by

„Umsiedlungsorte schaffen“ – UN-Organisationen fordern Europa zu „Rettungsaktionen“ im Mittelmeer auf

Zwei UN-Direktoren fordern von Europa die Wiederaufnahme ihrer eingestellten Such- und Rettungsaktionen im Mittelmeer, zudem müsse die Rückführung nach Libyen gestoppt werden und 5.600 Flüchtlinge und Migranten, die sich derzeit in libyschen Zentren aufhielten, müssen „ordnungsgemäß befreit und geschützt“ oder in andere Länder gebracht werden, dafür müssen die Länder mehr Evakuierungs- und Umsiedlungsorte schaffen. Derzeit befinden sich rund 50.000 registrierte Flüchtlinge und 800.000 weitere Migranten in Libyen.

Vielleicht wäre es innvoller, wenn sich die UN-Direktoren direkt an die Regierungschefs afrikanischer Länder wenden würden, um die sichere Rückführung der in Libyen gestrandeten Landsleute in die Heimatländer in die Wege zu leiten, damit das Leid in den Haftlagern ein Ende findet und die gefährliche Mittelüberfahrt in Gummibooten erst gar nicht stattfindet.

Continue reading „Umsiedlungsorte schaffen“ – UN-Organisationen fordern Europa zu „Rettungsaktionen“ im Mittelmeer auf at Politikstube.

0
Article Tags:
· ·
Article Categories:
Klare Kante · Politikstube

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.