Jul 19, 2019
96 Views
0 0

Über den Wolken schweben – AKK-Rundschreiben an CDU

Written by
(www.conservo.wordpress.com)

Von Peter Helmes

Einst sang Liedermacher Reinhardt Mey:

„Über den Wolken

Muß die Freiheit wohl grenzenlos sein

Alle Ängste, alle Sorgen

Sagt man

Blieben darunter verborgen

Und dann

Würde was uns groß und wichtig erscheint

Plötzlich nichtig und klein…“

Ich kann mir nicht helfen, das klingt so, als habe das neugeschaffene „Mulitalent“ der CDU, Annegret Kramp-Karrenbauer, die Strophen von Mey nicht nur zu sehr verinnerlicht, sondern auch zu ihrer persönlichen Richtschnur wachsen lassen.

Irgendwer in der weitgehend orientierungslosen CDU muß ihr wohl zugeraunt haben: „Änne-Gretchen, Du mußt Dich bei Deinem Volk zeigen, laß Dir huldigen…!“ (oder so ähnlich)

Jedenfalls griff die Mehrfachmutti, ehem. Innenministerin, ehem. Ministerpräsidentin, neue Verteidigungsministerin und aktuelle CDU-Vorsitzende behend und beherzt zu Feder und Lyra und warf ein bedeutendes Opus aufs Papier – und dem staunenden Parteivolk an den Kopf.„Mal Dir Deine Welt, so wie sie Dir gefällt!“

Und das murrend Beitrag zahlende Parteivolk wird in ein CDU-Elysium versetzt, in dem weder Not noch Frust herrschen. Dank (Stief-)Mutti Angela, die sie nicht zu erwähnen vergaß, schwelgt AKK in feinen Tönen vom schönen Dasein („Wir alle in der CDU freuen uns sehr…“), das durch keinerlei Realität getrübt wird.

Nun gehört es sich, daß die Führerin (ist sie das?) einer verunsicherten Partei Nektar und Ambrosia verspricht und von „Erfolg“ spricht, wo manche nicht so recht dran glauben wollen („haben wir es gemeinsam in der Hand, die CDU mit Mut zu neuer Stärke zu führen…“)

Aber, Frau AKK, ich möchte als Parteimitglied nicht verar…albert werden, sondern schon etwas mehr über das Sein und nicht über den Schein hören bzw. lesen.

Der CDU ist die Ehrlichkeit abhandengekommen.

Wenn Sie, AKK, dafür sorgen, daß der Glaube an Sie und Ihre Partei wieder auf festen Füßen stehen kann, würden Sie sich um die CDU verdient machen. Und vielleicht findet dann der eine oder andere Abgewanderte wieder zurück.

——–

Das Rundschreiben der AKK im Volltext:

An die Damen und Herren Mitglieder der CDU Deutschlands

Berlin, 17.07.2019

Liebe Freundinnen und Freunde, Liebe Mitglieder der CDU Deutschlands,

nach turbulenten Stunden – nicht nur für unsere Partei, auch für mich ganz persönlich – möchte Sie als Mitglieder der CDU Deutschlands ganz persönlich informieren.

Wir alle in der CDU freuen uns sehr über die Wahl von Ursula von der Leyen zur neuen Präsidentin der Europäischen Kommission. Das war gestern ein wirklich historischer Tag für unser Europa. Ursula von der Leyen ist die erste Frau an der Spitze der EU-Kommission und in diesem Amt auch die erste Deutsche seit mehr als 50 Jahren.

Wir gratulieren Ursula von der Leyen zu ihrer Wahl. Wir sind stolz auf unsere stellvertretende Parteivorsitzende. Ursula von der Leyen hat gestern im Europäischen Parlament nochmals sehr deutlich gemacht, dass sie aus der politischen Mitte kommt. Sie ist durch und durch Europäerin, baut Brücken und streitet für die Einheit Europas. Ursula von der Leyen wird eine erstklassige Kommissionspräsidentin sein.

Am späteren gestrigen Abend stand dann ich selbst im Mittelpunkt einer Personalentscheidung. In der CDU sind wir davon überzeugt, dass es im Bundeskabinett entscheidend darauf ankommt, handlungsfähig zu bleiben. Hierzu habe ich in den vergangenen Tagen viele Gespräche geführt und bin zu der Auffassung gelangt, dass ein noch engeres Zusammenrücken von Partei und Regierung in dieser Situation erforderlich ist. In enger Abstimmung mit der Bundeskanzlerin habe ich daher entschieden, als Bundesministerin der Verteidigung ins Kabinett einzutreten. Die Bundeswehr, die Sicherheit unseres Landes, die Bündnisverpflichtungen in der NATO und die Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik genießen für uns in der CDU höchste Priorität.

Die doppelte Aufgabe als Parteivorsitzende und Bundesministerin wird mich fordern, denn nach wie vor gibt es viel zu tun in der CDU. Aber genauso weiß ich: Mit der breiten Unterstützung durch den Generalsekretär, die stellvertretenden Vorsitzenden, das Präsidium, den Bundesvorstand, die Landes-, Kreis- und Ortsverbände, die Vereinigungen und alle Frauen und Männer in der CDU haben wir es gemeinsam in der Hand, die CDU mit Mut zu neuer Stärke zu führen. Zusammen werden wir die CDU zu neuen Erfolgen führen. Und wir setzen heute auch gemeinsam ein ganz klares Signal dafür, dass die CDU an der Seite unserer Soldatinnen und Soldaten steht.

Dafür bitte ich Sie alle um Ihre Unterstützung!

Mit herzlichen Grüßen

Ihre

Annegret Kramp-Karrenbauer, Vorsitzende der CDU Deutschlands

P.S.: Mit einem kleinen Ständchen haben wir Bundeskanzlerin Angela Merkel heute früh zu Ihrem 65. Geburtstag gratuliert. Viel Glück und viel Segen!

www.conservo.wordpress.com     19.07.2019
0
Article Categories:
Allgemein · Conservo · Innenpolitik · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.