Dez 4, 2018
260 Views
0 0

Trump, die Chinesen und die deutschen Medien

Written by

(Thomas Rietzschel) Wenn es um Donald Trump geht, gehen die deutschen Medien in Kampfstellung. Egal, was der Mann macht, er macht das Falsche. Und wenn er sich tatsächlich durchsetzt, dann hat er nachgegeben, verloren, kapituliert. Da wird der Wunsch zum Vater des Gedankens. Und die Schadenfreude zur Mutter aller Kommentare. So kommt der Journalismus auf den Hund, der den Mond anbellt.

0
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.