Aug 2, 2019
62 Views
0 0

Tod einer Bloggerin im Zeichen politischer Korrektheit

Written by

(Ulrike Stockmann) Die Bloggerin und Historikerin Marie Sophie Hingst wurde am 17. Juli im Alter von 31 Jahren tot in ihrer Wohnung aufgefunden, es handelt sich wohl um Selbstmord. Der Spiegel hatte enthüllt, dass sie sich eine gefälschte jüdische Familiengeschichte zugelegt hatte. Erst wurde sie als Autorin gefeiert, anschließend fallen gelassen. Niemand will ihre psychischen Probleme bemerkt haben.

0
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.