Okt 2, 2018
287 Views
0 0

Strafanzeige wegen „Selbstjustiz“: Eritreer belästigt sexuell Deutsche (21) – Vater der 21-Jährigen verpasst Täter einen Faustschlag

Written by

Strafanzeige wegen „Selbstjustiz“: Eritreer belästigt sexuell Deutsche (21) – Vater der 21-Jährigen verpasst Täter einen Faustschlag

Auch während der Wiesn folgt auf körperliche „Selbstjustiz“ eine Strafanzeige. Ein 42-Jähriger, dessen Tochter am späten Sonntagabend (30. September) am Wiesn-S-Bahn-Haltepunkt Hackerbrücke von einem 28-Jährigen unter den Rock ans Gesäß gefasst worden sein soll, rächte sich mit einem Schlag ins Gesicht.

Gegen Mitternacht fasste ein 28-jähriger Eritreer einer 21-jährigen Deutschen am Bahnsteig des Wiesn-S-Bahnhaltepunktes Hackerbrücke unter den Rock ans Gesäß. Der Vater der Frau aus Giesing, ein 42-Jähriger Deutscher aus Unterschleißheim, schlug dem mit 1,28 Promille alkoholisierten Asylbewerber daraufhin mit der Faust ins Gesicht.

Continue reading Strafanzeige wegen „Selbstjustiz“: Eritreer belästigt sexuell Deutsche (21) – Vater der 21-Jährigen verpasst Täter einen Faustschlag at Politikstube.

0
Article Tags:
· · ·
Article Categories:
Klare Kante · Politikstube

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.