Mai 14, 2019
137 Views
0 0

Stephan Harbarth fürchtet zu viele Verfassungsänderungen

Written by

„Die Verfassung sollte man auf die basalen Vorgaben des Zusammenlebens beschränken und darüber hinaus akzeptieren, dass eine Regelung üblicherweise mit einfacher Mehrheit wieder verändert werden kann. Das ist Demokratie“, so der Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts.

Der Beitrag Stephan Harbarth fürchtet zu viele Verfassungsänderungen erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch).

0
Article Tags:
· ·
Article Categories:
epoch times · Innenpolitik · Presseschau

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.