Nov 22, 2019
18 Views
0 0

Staatsversagen: Asylbetrüger mit 18 Identitäten reist trotz Abschiebung immer wieder neu ein!

Written by

Staatsversagen: Asylbetrüger mit 18 Identitäten reist trotz Abschiebung immer wieder neu ein!

18 Identitäten, mehrere Haftstrafen, viermal abgeschoben und trotzdem wieder da: Ein 40-Jähriger aus Nordmazedonien zeigt das Staatsversagen auf, mit dem unser Land gestraft ist.

Den Beamten auf der A 17 bei Berggießhübel (Sachsen) kam der nagelneue Personalausweis des Mannes komisch vor. Noch während der Verkehrskontrolle nahm man Fingerabdrücke zum Abgleich und stellte fest, dass man es hier mit einem Betrüger zu tun hat. Mit was für einem wurde wenig später offenbar: Der Mazedonier hat bis dato 18 verschiedene Identitäten, sahnte mit gefälschten Pässen und rührseligen Geschichten mutmaßlich Unsummen bei den Ämtern ab.

Continue reading Staatsversagen: Asylbetrüger mit 18 Identitäten reist trotz Abschiebung immer wieder neu ein! at Politikstube.

0
Article Tags:
·
Article Categories:
Klare Kante · Politikstube

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.