Okt 29, 2019
41 Views
0 0

Sieben islamistische Anschläge seit dem Breitscheidplatz-Debakel verhindert

Written by

Ein LKW, der in eine Menschenmenge auf dem Berliner Weihnachtsmarkt am Fuße der Gedächtniskirche rast. Es gibt 11 Tote und 55 Verletzte. Der Attentäter: Anis Amri. Die deutschen Ermittlungsbehörden wurden offenbar von den marokkanischen Kollegen vor Amri gewarnt, haben ihn sogar zeitweise observiert – und konnten keine Anhaltspunkte für die Vorbereitung terroristischer Aktionen finden. Wie wir heute wissen, handelt es sich hierbei um einen fatalen Fehler. Seit jenem 19. Dezember 2016, an dem der post mortem als „Soldat des IS“ bezeichnete Amri einen Sattelzug auf den Weihnachtsmarkt steuerte, sitzen der Schock, die Trauer und die Fassungslosigkeit tief im Gedächtnis der Deutschen. Das Weihnachtsmarkt-Attentat hat auf schmerzliche Art und Weise gezeigt, dass radikale Islamisten, Salafisten, Fundamentalisten und Dschihadisten die Sicherheit und Freiheit der Bundesrepublik Deutschland bedrohen und massiv gefährden.

Der Beitrag Sieben islamistische Anschläge seit dem Breitscheidplatz-Debakel verhindert erschien zuerst auf Tichys Einblick.

0
Article Tags:
Article Categories:
Klare Kante · rolandtichy.de · Tichys Einblick

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.