Dez 27, 2016
701 Views
0 0

Seehofer: „Populismus darf kein Politikersatz sein“

Written by

„Will nicht in gebückter Haltung durch Bayern gehen müssen und hoffen, dass mich keiner erkennt, weil meine politische Hinterlassenschaft gramvoll wäre“, sagt der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer in einem Interview

Populismus statt Politik? Das sei nicht sein Ding, sagt der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer. Ob er 2018 aus dem Amt scheiden will, lässt er offen, sagt aber: „Ich will nicht in gebückter Haltung durch Bayern gehen müssen“.

0
Article Categories:
Presseschau

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.