Jan 31, 2019
185 Views
0 0

„Sea-Watch 3“ in Hafenstadt Catania angelegt – NGO befürchtet juristische Verfolgung in Italien

Written by

„Sea-Watch 3“ in Hafenstadt Catania angelegt – NGO befürchtet juristische Verfolgung in Italien

Der Schlepperhelferkahn „Sea Watch 3“ hat im Hafen von Catania angelegt, die 47 Passagiere an Bord, die aus selbstverschuldeter Seenot vor der libyschen Küste aufgesammelt wurden, haben ihr Ziel erreicht und der Shuttle-Service übers Mittelmeer hat wieder bestens funktioniert. Nicht wenige Europäer wünschen sich, dass das NGO-Schiff – nicht nur dieses – endlich beschlagnahmt und die Crew an die Kette gelegt bzw. vor Gericht gestellt wird. Das befürchtet wohl auch die Hilfsorganisation „Sea- Watch“, denn der Staatsanwalt Carmelo Zuccaro aus Catania gilt als Hardliner, der rigoros gegen NGOs vorgeht.

Continue reading „Sea-Watch 3“ in Hafenstadt Catania angelegt – NGO befürchtet juristische Verfolgung in Italien at Politikstube.

0
Article Tags:
· · ·
Article Categories:
Klare Kante · Politikstube

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.