Jan 23, 2019
225 Views
0 0

Sawsan Chebli und Heiko Maas gedenken der Wannseekonferenz vor 77 Jahren

Written by

(Henryk M. Broder) Das Verhältnis führender Sozialdemokraten zu Israel und Juden war schon immer ambivalent. Willy Brandt verhinderte die Nutzung deutscher Häfen für Waffenlieferungen an Israel, beschwor aber die „Solidarität der Herzen“. Gerhard Schröder wünschte sich „ein Holocaustmahnmal, wo man gerne hingeht“. Zwei prominente Sozialdemokraten setzen die Tradition fort.

0
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.