Apr 8, 2019
159 Views
0 0

Revolutionsgarden: Iran droht den USA mit Vergeltungsmaßnahmen

Written by

Ali Jafari und Ali Khamenei

„Der Iran hat mit Vergeltungsmaßnahmen gegen die USA gedroht, sollten sie seine Eliteeinheit, die Islamischen Revolutionsgarden (IRGC), offiziell als terroristische Organisation einstufen. Berichten zufolge wird Washington die IRGC in der kommenden Woche zur terroristischen Organisation erklären, was zugleich das das erste Mal darstellen würde, dass das Militär eines anderen Landes offiziell als Terrorgruppe bezeichnet wird. In einer Antwort auf das Vorhaben der USA sagte die Mehrheit der iranischen Parlamentarier: ‚Wir werden alle Maßnahmen, die gegen diese Einheit unternommen werden, mit einer Gegenmaßnahme beantworten.‘ Laut der staatlichen Nachrichtenagentur IRNA wurde die Erklärung von 255 der 290 iranischen Politiker unterstützt. ‚Die Anführer Amerikas, die selbst die Schöpfer und Unterstützer von Terrorgruppen in der Region [Nahost] sind, werden diese unangemessene und idiotische Aktion bereuen‘, fügten sie hinzu. (…)

Der IRGC-Kommandeur Mohammad Ali Jafari warnte bereits im Jahr 2017 davor, dass, sollte Donald Trump diesen Schritt unternehmen, ‚die Revolutionsgarden die amerikanische Armee als weltweiten Islamischen Staat [ISIS] bezeichnen werden‘. Der Schwenk in der US-Politik erfolgte, nachdem der oberste iranische Führer Ayatollah Ali Khamenei, während eines Besuchs des irakischen Premierministers Adel Abdul Mahdi, den Irak dazu aufgefordert hatte, von den USA zu verlangen, ihre Truppen ‚so schnell wie möglich‘ aus seinem Land abziehen. (…) ‚Sie müssen sicherstellen, dass die Amerikaner ihre Truppen so schnell wie möglich aus dem Irak abziehen, weil es schwierig wird sie loszuwerden, wenn sie bereits eine lange militärische Präsenz in einem Land hatten‘, wurde der oberste iranische Führer in den staatlichen Medien zitiert.“ (Samuel Osborne: „Iran vows to retaliate if US lists Revolutionary Guards as terror organisation“)

0
Article Categories:
Artikel · Außenpolitik · Mena Watch

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.