Jan 2, 2019
238 Views
0 0

Repression in der Türkei – die Zahlen

Written by

„Türkische Behörden haben 2018 rund 75.200 Menschen wegen angeblicher Terrorverbindungen festgenommen. Das geht aus einem gestern vom Innenministerium in Ankara veröffentlichten Bericht hervor. Die große Mehrzahl – rund 52.000 – seien wegen Kontakten zu der Bewegung des islamischen Predigers Fethullah Gülen inhaftiert worden. Die türkische Regierung macht Gülen für den Putschversuch von 2016 verantwortlich.

Insgesamt wurden seit dem Umsturzversuch vor zweieinhalb Jahren nach offiziellen Zahlen aus dem November rund 218.000 Menschen wegen angeblicher Verbindungen zu den Putschisten festgenommen. Rund 31.000 von ihnen wurden demnach verurteilt oder sitzen noch in U-Haft. (…)

Verteidigungsminister Hulusi Akar hatte Anfang November angegeben, dass allein beim Militär mehr als 15.000 Menschen wegen angeblicher Verbindungen zu den Putschisten des Amtes enthoben worden seien, darunter 150 Generäle und Admiräle. Die international scharf kritisierten Maßnahmen treffen aber auch Akademiker, Menschenrechtler und Journalisten.“ (orf.at: „Türkei: 2018 über 75.000 Festnahmen wegen Terrorvorwürfen“)

0
Article Tags:
· · · · · ·
Article Categories:
Artikel · Außenpolitik · Mena Watch

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.