Nov 8, 2018
129 Views
0 0

Reiseunfähigkeit, keine Papiere, ungeklärte Identität – In Berlin leben 44.510 abgelehnte Asylbewerber

Written by

Reiseunfähigkeit, keine Papiere, ungeklärte Identität – In Berlin leben 44.510 abgelehnte Asylbewerber

In Berlin leben 44.510 rechtskräftig abgelehnte Asylbewerber die nicht abgeschoben werden bzw. nicht abgeschoben werden können, mit all den Konsequenzen für Sozialkassen und Wohnungsmarkt. Offensichtlich scheint der Rot-Rot-Grüne Senat handlungsunwillig zu sein und hat ein eigenwilliges Verhältnis zum deutschen Rechtsstaat,  der Bürger hingegen ist der Hamster im Laufrad, denn dieser muss für die Missachtung des geltenden Rechts und  unrechtmäßigen Aufenthalte blechen.

[…] Reiseunfähigkeit, keine Ausweispapiere, ungeklärte Identität – das sind drei der Gründe, warum in Berlin jetzt schon 44.510 rechtskräftig abgelehnte Asylbewerber leben.

Continue reading Reiseunfähigkeit, keine Papiere, ungeklärte Identität – In Berlin leben 44.510 abgelehnte Asylbewerber at Politikstube.

0
Article Tags:
· ·
Article Categories:
Klare Kante · Politikstube

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.