Jun 30, 2019
92 Views
0 0

Rätselraten um Gregor Gysi als Festredner

Written by

Im Mai berichtete die Leipziger Volkszeitung, dass Gregor Gysi die Festrede zum 30. Jahrestag der Friedlichen Revolution halten soll, den die Leipziger Philharmonie mit der 9. Sinfonie von Ludwig van Beethoven begehen möchte. So weit ich sehe, ging die Meldung damals unter. Am 25.06. kommentierten Tichys Einblick und Vera Lengsfeld den Hohn, der darin besteht, ausgerechnet Gregor Gysi als Festredner zu bestellen und damit den Bock zum Gärtner zu machen. Am 26.06. verfassten DDR-Bürgerrechtler einen Protestbrief, den bis jetzt über 420 Bürger und Bürgerinnen unterschrieben haben, „die ein breites politisches Spektrum Deutschlands vertreten …“ Sie „sind empört darüber, dass ausgerechnet Gregor Gysi am 9. Oktober 2019 in einer Leipziger Kirche eine Festrede zum Jahrestag der ostdeutschen Revolution halten soll. Unter den Unterzeichnern und Unterzeichnerinnen befinden sich Vertreter und Vertreterinnen der DDR-Opposition, aus der DDR-Aufarbeitung, aus der Wissenschaft, Kunst und Kultur sowie politische Akteure aus Ost und West“, heißt es in der Pressemitteilung der Initiatoren. Inzwischen berichten u.a. die LVZ und auch die ZEIT über den Protest.

Der Beitrag Rätselraten um Gregor Gysi als Festredner erschien zuerst auf Tichys Einblick.

0
Article Tags:
·
Article Categories:
Klare Kante · rolandtichy.de · Tichys Einblick

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.