Jul 29, 2019
124 Views
0 0

Potsdam: Kippa-Träger von Syrer antisemitisch beleidigt und bespuckt

Written by

Als ein 25-jähriger Deutscher am Samstagnachmittag gerade aus einer Straßenbahn am Hauptbahnhof von Potsdam ausgestiegen war, wurde er unvermittelt von einem 19-jährigen Syrer angespuckt und antisemitisch beleidigt. Der 25-Jährige, der eine Kippa trug, alarmierte unverzüglich über den Notruf die Polizei. Die Polizei des Landes Brandenburg verständigte, wegen der räumlichen Nähe zum Potsdamer Hauptbahnhof die Bundespolizei, […]

Der Beitrag Potsdam: Kippa-Träger von Syrer antisemitisch beleidigt und bespuckt erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

0
Article Tags:
· · · ·
Article Categories:
Klare Kante · philosophia perennis

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.