Nov 19, 2019
22 Views
0 0

Polen will ab 2023 kein russisches Gas mehr importieren

Written by

(News-Redaktion) Der staatliche polnische Energiekonzern PGNiG will seinen Erdgas-Liefervertrag mit dem russischen Energiekonzern Gazprom, der Ende 2022 ausläuft, nicht verlängern. Derzeit deckt Polen bis zu sechzig Prozent seines Bedarfs mit Gas aus Russland, jetzt will man verstärkt auf Alternativen setzen, etwa Flüssiggaslieferungen aus den USA und die geplante „Baltic Pipe“ zwischen Dänemark und Polen.

0
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.