Aug 10, 2019
100 Views
0 0

Pax Europa auch im Sommer aktiv

Written by
(www.conservo.wordpress.com)

Von Pax Europa Bundesgeschäftsstelle *)

Die bundesweite Aufklärungsarbeit BPE gewinnt weiter an Fahrt

Die Botschaften, die von unseren Kundgebungen mit unserem BPE-Mobil ausgehen, erreichen immer mehr Menschen im Land.

Die Planungen der nächsten Kundgebungen laufen und sobald die Anmeldungen seitens der Polizeibehörden bestätigt worden sind, werden wir sie öffentlich bewerben.

Wenn Kundgebungen in Ihrer Nähe geplant sind, unterstützen Sie diese bitte durch Ihre Anwesenheit vor Ort und teilen Freunden und Bekannten die Termine mit.

Die BPE-Faltblätter finden in vielen Fällen in organisierten, themenbezogenen Verteilaktionen ihren Weg zu den Bürgern.

Ebenso wichtig ist es jedoch, dass unser Infomaterial in Eigenregie durch unsere Mitglieder und Unterstützer unter die Bevölkerung gebracht wird.

Wir möchten Sie an dieser Stelle bitten, über unsere Bundesgeschäftsstelle unter kontakt@paxeuropa.de BPE-Faltblätter zu den gewünschten Themen und in gewünschter Anzahl anzufordern und fleißig in der Nachbarschaft, an Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen, usw. zu verteilen.

Die weiteren wichtigen Standbeine unserer Öffentlichkeitsarbeit stellen unsere Homepage und unsere Präsenz in den sozialen Netzwerken dar.

Unsere Homepage www.paxeuropa.de haben wir einer gründlichen Überarbeitung unterzogen. Die weitere inhaltliche Ausgestaltung erfolgt kontinuierlich.

Wer stets über Neuigkeiten rund um die BPE-Arbeit informiert sein will, trage sich bitte zum Abonnieren des Newsletters auf der Startseite unserer Homepage in das entsprechende E-Mail-Adressfeld ein.

Wenn Sie in den sozialen Netzwerken aktiv sind, weisen Sie dort bitte auf anstehende BPE-Aktionen hin und teilen fleißig die Berichte über erfolgte Aktivitäten.

Unser Team, das sich um die BPE-Präsenz bei facebook kümmert, sucht noch dringend Unterstützung!

Wer die Kollegen unterstützen möchte, kann sich gerne an unsere Bundesgeschäftsstelle wenden, die dann den Kontakt zum Redaktionsteam herstellt.

Zukünftig werden wir uns mit unserer Arbeit verstärkt an die politischen Entscheidungsträger im Land wenden.

Dazu läuft gerade eine bundesweite Aktion an, bei der wir uns mit einem allgemein verfassten Anschreiben an sämtliche Stadträte in Deutschland wenden, in deren Städten Moscheebauten geplant sind.

Der Startschuss dazu fällt im nordrheinwestfälischen Neuenrade. Das dem Anhang dieser E-Mail beigefügte Anschreiben in Form eines offenen Briefes erhält jeder Abgeordnete des Neuenrader Stadtrates persönlich.

An dieser Stelle noch einmal die Bitte an Sie, uns zuverlässige Informationen über geplante Moscheebauvorhaben, unabhängig der dahinter stehenden islamischen Organisation, über die Bundesgeschäftsstelle zukommen zu lassen.

Viele Grüße,

Der Bundesvorstand

———-

Brief an alle Stadtratsmitglieder

Sehr geehrte…

in Ihrer Stadt ist der Bau einer Moschee geplant.

In diesem Zusammenhang wenden wir uns von der Bürgerbewegung PAX EUROPA an Sie als politischen Entscheidungsträger, in dessen Händen die Zustimmung oder die Ablehnung zum besagten Moscheebauvorhaben liegt.

Wenn Sie zu den politisch Verantwortlichen gehören, die sich für den Moscheebau in Ihrer Stadt aussprechen, wenden wir uns mit folgenden Fragen an Sie:

In wieweit verfügen Sie über Grundkenntnisse über das Wesen und die Ziele des politischen Islam, der in der Moschee Lehre und Verbreitung finden wird?

In wieweit haben Sie sich als politisch Verantwortlicher mit dem Betreiber der Moschee vor dem Hintergrund dessen Verhältnis zur freiheitlichen demokratischen Grundordnung und zu den universellen Menschenrechten kritisch auseinandergesetzt?

Ist Ihnen bewusst, dass eine politisch agierende islamische Organisation, die die islamischen Schriften als unumstößliche göttliche Gesetzgebung betrachtet und die Durchsetzung der Scharia in Deutschland anstrebt, die Moschee in Ihrer Stadt betreiben und entsprechenden Einfluss im Sinne des politischen Islam auf viele Moslems ausüben wird?“

Mit freundlichen Grüßen“

*********

*) Zur BPE

Der Schutz der freien Gesellschaften Europas vor den vom Islam ausgehenden Gefahren für die Menschenrechte und das demokratische Staatswesen ist oberstes Bestreben der Arbeit der BÜRGERBEWEGUNG PAX EUROPA e.V. (BPE). (http://paxeuropa.de/)

Die BPE ist eine islamkritische Menschenrechtsorganisation.

Sie durchleuchtet und analysiert das Glaubens-, Rechts- und Politiksystem Islam. Sie klärt über die vom Islam ausgehenden Menschenrechtsverletzungen auf und warnt vor den Gefahren, die für die Menschenrechte und die Demokratie durch eine wachsende gesellschaftliche und politische Einflußnahme des Islam in den freien Gesellschaften Europas entstehen.

Die BPE ist entstanden aus einer Fusion: Mit dem „Bundesverband der Bürgerbewegungen e.V.“ (BDB, gegr. 2003) und „Pax Europa e.V.“ (gegr. 2006) hatten sich am 17. Mai 2008 zwei führende und erfahrene Organisationen als BÜRGERBEWEGUNG PAX EUROPA e.V. im Widerstand gegen die Islamisierung Deutschlands und Europas zusammengetan, die auf gleichberechtigter Basis mit überwältigender Zustimmung ihrer jeweiligen Mitglieder die Fusion vollzogen.

Die Bürgerbewegung PAX EUROPA e.V. ist eine gemeinnützige privatrechtliche Körperschaft und Menschenrechtsorganisation. Sie ist in der Liste der eingetragenen Verbände beim Deutschen Bundestag registriert und nimmt als NGO unter anderem an Konferenzen der OSZE teil. Die Arbeit der Bürgerbewegung PAX EUROPA e.V. ist politisch unabhängig und überkonfessionell.

*****

Bürgerbewegung PAX EUROPA e.V. | http://www.paxeuropa.de |

Bundesgeschäftsstelle |   Postfach 1852 | 06608 Naumburg | Tel. 03445/7387963, Fax: 03445/7913762 | Mobil: 0157/71165641 | E-Mail: bgs@paxeuropa.de,

Spendenkonto: IBAN: DE83 6739 0000 0004 3330 04 BIC: GENODE61WTH

conservo fördert die Arbeit der BPE (Peter Helmes ist BPE-Mitglied) und bittet um weitere Unterstützung!

www.conservo.wordpress.com  
0
Article Categories:
Allgemein · Conservo · Innenpolitik · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.