Dez 26, 2018
269 Views
0 0

Ort der ewigen Hoffnung

Written by

Es gibt eine Brücke, über die die Gedanken und Ideen des islamistischen Terrors hin- und hergehen, und diese Brücke ist, grob gesagt, zwischen Südostasien und den Maghreb-Staaten gespannt. Die arabische Halbinsel ist der eine von zwei wichtigen Pfeilern, auf denen sie ruht, denn von hier kommt mutmaßlich sehr viel Geld, das zur Finanzierung des Terrors gedacht ist und verwendet wird. Der andere Pfeiler gründet in Kairo, wo an der zweitältesten bestehenden und von der sunnitischen Lehre her bedeutendsten Madrasa Al-Azhar der Großscheich Mohammed al-Tayyab verkündet, der Dschihad stehe über den Menschenrechten – so äußerte er es jüngst gegenüber mehreren deutschen Bundestagsabgeordneten.

Der Beitrag Ort der ewigen Hoffnung erschien zuerst auf Tichys Einblick.

0
Article Tags:
·
Article Categories:
Klare Kante · rolandtichy.de · Tichys Einblick

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.