Jun 18, 2019
107 Views
0 0

Nach Lübcke-Mord: Medien warnen vor rechtsextremer Terrorgefahr – AfD dementiert Verbindung zum Verdächtigen

Written by

Die Bundesanwaltschaft geht bei dem Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke von einem rechtsextremen Hintergrund aus. Ein Verdächtiger sitzt in Untersuchungshaft. Die AfD dementiert eine Verbindung zum Tatverdächtigen.

Der Beitrag Nach Lübcke-Mord: Medien warnen vor rechtsextremer Terrorgefahr – AfD dementiert Verbindung zum Verdächtigen erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch).

0
Article Categories:
epoch times · Innenpolitik · Presseschau

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.