Mrz 27, 2019
187 Views
0 0

Nach Aufsammeln im Mittelmeer: Migranten kapern Handelsschiff vor libyscher Küste

Written by

Nach Aufsammeln im Mittelmeer: Migranten kapern Handelsschiff vor libyscher Küste

Vor der libyschen Küste ist ein Handelsschiff entführt worden. Wie die italienische Zeitung „La Repubblica“ berichtet: Das Handelsschiff „El Hiblu 1“, das eine Gruppe von 108 Migranten „gerettet“ hatte, die im Mittelmeer, im Sar-Libyen-Gebiet, Schiffbruch erlitten hatten und sie nach Tripoli zurückbrachten, musste ihren Kurs ändern und fuhr in Richtung Malta. Die Entführung, berichtet von Minister Matteo Salvini, fand statt, als der Frachter nur zehn Kilometer von Tripolis entfernt war. Die Migranten erkannten, dass sie zu den Libyern zurückkehren würden, rebellierten und bedrohten den Kommandanten und die Besatzung, sodass sie den Kurs ändern mussten.

Continue reading Nach Aufsammeln im Mittelmeer: Migranten kapern Handelsschiff vor libyscher Küste at Politikstube.

0
Article Tags:
Article Categories:
Klare Kante · Politikstube

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.