Sep 21, 2019
48 Views
0 0

Muqtada al-Sadr trifft sich mit Irans oberstem Führer

Written by


 

Bilder des schiitischen Politikers mit Ayatollah Khamenei nähren im Irak Befürchtungen einer Annäherung an das Mullahregime.

Muqtada al-Sadr (Quelle: مالهوترا, CC BY-SA 3.0)

„Der mächtigste schiitische Führer des Irak, Muqtada Sadr, der bisher als Bollwerk gegen den Versuch des Iran galt, Bagdad zu beherrschen, ist auf kürzlich veröffentlichten Fotos bei einem Treffen mit dem iranischen Obersten Führer ,Ayatollah Ali Khamenei zu sehen. Neben ihm steht der Al Quds [Auslandsabteilung de r Revolutionsgarden] Kommandant Qassem Soleimani.

Die Iraker waren entsetzt, als sie sahen, wie Khamenei auf einem erhöhten Stuhl saß, während Sadr auf einem niedrigen Sitz platziert war. ‚Kein echter, respektvoller Iraker, würde sich jemals von einem iranischen Führer auf diese Art und Weise herabsetzen lassen‘, sagten die Kritiker. Das Treffen selbst hat Spekulationen über einen möglichen Kurswechsel des irakischen Geistlichen ausgelöst, der die größte Fraktion im Parlament anführt.“ (Bericht von Debka: „Angry reactions in Iraq to photos of Sadr with Khameini“)

0
Article Tags:
· · · ·
Article Categories:
Artikel · Außenpolitik · Mena Watch

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.