Mrz 30, 2019
267 Views
0 0

Migranten kaperten Handelsschiff – Rheinische Post-Kommentar: Eher ein Akt der Verzweiflung

Written by

Migranten kaperten Handelsschiff – Rheinische Post-Kommentar: Eher ein Akt der Verzweiflung

Das Handelsschiff „El Hiblu 1“ hatte eine Gruppe von Migranten vor der libyschen Küste „gerettet“, als die Migranten erkannten, dass sie zu den Libyern zurückkehren würden, rebellierten und bedrohten sie den Kommandanten und die Besatzung, kaperten das Schiff und erzwangen eine Kursänderung in die gewünschte Richtung, schließlich hatte man für die Passage bezahlt. Matteo Salvini spricht vom ersten Akt der Piraterie auf hoher See. Der Duden definiert Piraterie folgendermaßen: gewaltsame Übernahme des Kommandos über ein Schiff, Flugzeug, um eine Kursänderung zu erzwingen, eine bestimmte Forderung durchzusetzen.

Continue reading Migranten kaperten Handelsschiff – Rheinische Post-Kommentar: Eher ein Akt der Verzweiflung at Politikstube.

0
Article Tags:
·
Article Categories:
Klare Kante · Politikstube

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.