Okt 11, 2018
63 Views
0 0

Messerstecherei in Köln: Tatverdächtiger flüchtet in Moschee – Opfer schwer verletzt

Written by

Zwei Männer gerieten nachmittags im Kölner Stadtteil Humboldt-Gremberg in Streit. Ein 28-Jähriger bricht nach Messerstichen zusammen. Der Täter flüchtet in eine Moschee.

Der Beitrag Messerstecherei in Köln: Tatverdächtiger flüchtet in Moschee – Opfer schwer verletzt erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch).

0
Article Categories:
epoch times · Innenpolitik · Klare Kante · Presseschau

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.