Okt 12, 2019
32 Views
0 0

Messerattacken in Hamburg: „Mann“ sticht wahllos Passanten ins Gesäß – „offenbar psychisch krank“

Written by

Messerattacken in Hamburg: „Mann“ sticht wahllos Passanten ins Gesäß – „offenbar psychisch krank“

Ein offenbar psychisch kranker Mann hat in der Nacht auf Samstag im Hamburger Stadtteil Tonndorf Passanten mit einem Messer angegriffen und am Gesäß verletzt. Die Stichwunden, die er den Opfern zufügte, sind bis zu acht Zentimeter tief. Die Opfer wurden leicht verletzt und in einem Rettungswagen versorgt. Nach dem dritten Angriff konnte der Mann von der Polizei festgenommen werden.

Der 23-Jährige attackierte den Angaben zufolge zunächst gegen 3.20 Uhr einen gleichaltrigen Passanten im Bereich der Tonndorfer Hauptstraße.

Continue reading Messerattacken in Hamburg: „Mann“ sticht wahllos Passanten ins Gesäß – „offenbar psychisch krank“ at Politikstube.

0
Article Tags:
· ·
Article Categories:
Klare Kante · Politikstube

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.