Nov 12, 2019
53 Views
0 0

Marx und Gramsci und die schleichende Zerstörung des Bürgertums

Written by

In einem Interview mit der „Wirtschafts Woche“ erklärt der Wirtschaftswissenschaftler Prof. Antony Mueller, wie Marx und Gramsci mithilfe der Intellektuellen, die Kultur und die Institutionen des Bürgertums, die Schulen, Universitäten, Kirchen, das Rechtssystem und die Medien unterwanderten. Damit sollte der ideologische Stützpfeiler der europäischen Gesellschaft, das Christentum zerstört werden.

Der Beitrag Marx und Gramsci und die schleichende Zerstörung des Bürgertums erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch).

0
Article Categories:
epoch times · Innenpolitik · Presseschau

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.