Feb 9, 2019
207 Views
0 0

Man muss ja nicht in die teuersten Städte gehen: Bildungsministerin plant 325 Euro Mietausgaben im Bafög ein

Written by

Nur die, die „wirklich Hilfe benötigen“ sollen Bafög erhalten, bei allen anderen liege die Verantwortung bei den Eltern, erklärt Bildungsministerin Karliczek. Die geplante Novelle des Bafög soll im Herbst in Kraft treten.

Der Beitrag Man muss ja nicht in die teuersten Städte gehen: Bildungsministerin plant 325 Euro Mietausgaben im Bafög ein erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch).

0
Article Categories:
epoch times · Innenpolitik · Presseschau

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.