Mai 14, 2019
155 Views
0 0

„Lifeline“-Kapitän aus Bayern auf Malta zu 10.000 Euro Geldstrafe verurteilt

Written by

Der Kapitän aus dem bayerischen Landsberg am Lech hatte vergangenen Juni mit dem Schiff „Lifeline“ mehr als 230 Migranten vor der libyschen Küste aus dem Mittelmeer gefischt. Das Gericht in Valletta erklärte nun, dass er ein nicht ordnungsgemäß registriertes Boot in maltesische Gewässer gesteuert habe.

Der Beitrag „Lifeline“-Kapitän aus Bayern auf Malta zu 10.000 Euro Geldstrafe verurteilt erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch).

0
Article Categories:
epoch times · Innenpolitik · Presseschau

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.