Nov 15, 2019
42 Views
0 0

Klimaschutz: Katastrophenabwehr oder Totalitarismus?

Written by

(Gastautor) Von Amos Zweig. Es ist schwierig: Einerseits ist das Verhindern von Umweltkatastrophen eine legitime Aufgabe des Staates. Gleichzeitig jedoch sind die Rahmenbedingungen der Katastrophenabwehr geradezu ideal für Lobbying, Korruption, und Vetternwirtschaft. Es muss schnell gehen, enorm komplexe Systeme sind betroffen, und am Ende kann man nicht wirklich sagen, was jetzt genau notwendig war und was nicht.

0
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.