Mrz 4, 2019
185 Views
0 0

Kirche zahlt „Schweigegeld“ an Missbrauchsopfer: „Zermürbt und innerlich leer ließ ich mich darauf ein“

Written by

Ein Bild-Reporter offenbart, wie er jahrelang von einem Pfarrer missbraucht wurde. Als er Jahrzehnte später den Ordensmann mit seinem Handeln konfrontiert bittet dieser um Verzeihung. Dann bekommt er 5.000 Euro Schweigegeld geboten und akzeptiert.

Der Beitrag Kirche zahlt „Schweigegeld“ an Missbrauchsopfer: „Zermürbt und innerlich leer ließ ich mich darauf ein“ erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch).

0
Article Categories:
epoch times · Innenpolitik · Presseschau

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.