Mai 11, 2019
144 Views
0 0

Kassel: Asylbewerber droht Zugbegleiter die Kehle durchzuschneiden

Written by

Kassel: Asylbewerber droht Zugbegleiter die Kehle durchzuschneiden

Beamten der Bundespolizei Kassel ging am 9.5.2019 ein mit Untersuchungshaftbefehl der Amtsanwaltschaft Berlin gesuchter Mann ins Netz. Auffällig wurde der 40-jährige Marokkaner, ein Asylbewerber aus Berlin, während der Zugfahrt in einem „Flixtrain“ von Fulda nach Kassel. Bei der Fahrscheinkontrolle drohte der 40-Jährige verbal, dem Flixmitarbeiter die Kehle durchzuschneiden. Daraufhin verständigte der Zugbegleiter die Bundespolizei. Der unliebsame Fahrgast sollte bei der Ankunft in Kassel den Zug verlassen. Bundespolizisten nahmen den Gesuchten gegen 18 Uhr im IC-Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe fest.

Continue reading Kassel: Asylbewerber droht Zugbegleiter die Kehle durchzuschneiden at Politikstube.

0
Article Tags:
Article Categories:
Klare Kante · Politikstube

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.