Apr 8, 2019
126 Views
0 0

Kapitalismus auf Kubanisch

Written by

(René Zeyer) Eigentlich steht in der Verfassung: Kuba ist ein sozialistisches Land auf dem Weg zum Kommunismus. Nun scheint es an der Haltestelle Kapitalismus steckengeblieben zu sein. Selbst Grundnahrungsmittel werden zu Luxusprodukten dank vollkommen utopischer Fantasiepreise. Leisten kann sich das nur, wer Geld aus dem Ausland bezieht oder zumeist illegale Geschäfte betreibt. Angebot und Nachfrage mal anders.

0
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.