Dez 22, 2016
742 Views
0 0

Joachim Herrmann: „Unding, dass Anis Amri einreisen konnte“

Written by

Der bayrische Innenminister Joachim Herrmann (CSU)

Joachim Herrmann sagt, der Terrorverdächtige hätte mit den von der CSU geforderten Transitzonen nicht einreisen können. Außerdem würden Gesichtserkennungssysteme in der Fahndung erheblich helfen.

0
Article Categories:
Presseschau

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.