Okt 17, 2019
19 Views
0 0

Jean Améry: ein Linksintellektueller im Nachkriegsdeutschland

Written by

(Gastautor) Von Jérôme Buske. Jean Améry, der große Literat und Intellektuelle, starb heute vor einundvierzig Jahren – und gerät immer mehr in Vergessenheit. Nach seiner Folter durch die Gestapo im besetzten Belgien wurde er nie wieder heimisch in der Welt. Eine Erinnerung.

0
Article Tags:
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.